Das verlautete aus der Forschungsabteilung der Armee. Die achteinhalb Meter lange Rakete habe eine Reichweite von 150 bis 350 Kilometer und könne mit einem konventionellen oder atomaren Sprengkopf von einer Tonne bestückt werden.

Zuletzt testete Indien eine Rakete dieses Typs Mitte April. Indien hatte sich ebenso wie das Nachbarland Pakistan Ende der 90er Jahre offiziell zur Atommacht erklärt. Die Beziehungen der beiden Länder sind stark angespannt.