Erdbeben
In der Ostschweiz hat die Erde gebebt - keine Schäden

Bei Sargans SG hat sich am frühen Donnerstagmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Beben ist um 02.00 Uhr mit einer Magnitude von 4.0 auf der Richterskala registriert worden.

Drucken
Teilen
In der Ostschweiz bebte die Erde. Das Epizentrum lag in Sargans. Im Bild: Blick vom Gonzen auf Sargans.

In der Ostschweiz bebte die Erde. Das Epizentrum lag in Sargans. Im Bild: Blick vom Gonzen auf Sargans.

Keystone

Das teilte der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich mit.

Schäden seien bei einem Erdbeben dieser Stärke in der Regel nicht zu erwarten. Das Beben dürfte aber weiträumig verspürt worden sein.

Aktuelle Nachrichten