Schweiz

Im Tessin tragen die Lehrer bald Masken - zumindest ausserhalb des Schulzimmers

Die Schutzmaske wird für Lehrer in in Tessiner Schulhäuser bald teilweise  zur Pflicht.

Die Schutzmaske wird für Lehrer in in Tessiner Schulhäuser bald teilweise zur Pflicht.

Mit der Maske an der Wandtafel: Im Kanton Tessin sollen die Lehrer statt die Schüler eine Maske tragen. Im Klassenzimmer ist dies für die Lehrpersonen aber freiwillig.

(mg) Während der Kanton Luzern eine generelle Maskenpflicht an weiterführenden Schulen einführt, wählt man im Tessin einen anderen Weg. Dort müssen die Lehrer eine Maske tragen. Im Schulzimmer ist dies freiwillig, auf den Gängen und beim Ein- und Ausgang der Schule dagegen obligatorisch.

Dies, so der Kanton Tessin in einer Mitteilung vom Donnerstag, basiere auf den Erkenntnissen aus anderen Kantonen. Bei den meisten Ansteckungen an Schulen seien die Fälle von Lehrer ausgegangen.

Meistgesehen

Artboard 1