EDA
Im Juli: 3000 Hilferufe von Schweizern im Ausland

Die Helpline für Touristen des Schweizer Aussendepartementes (EDA) sieht sich mit einer grossen Nachfrage konfrontiert. Seit Anfang Jahr liegt der monatliche Durchschnitt bei 2500 Anfragen. Das ist nahezu eine Verdoppelung im Vergleich zum letzten Jahr.

Merken
Drucken
Teilen
Feriengrüsse per Postkarte sind auch heute noch populär (Archiv)

Feriengrüsse per Postkarte sind auch heute noch populär (Archiv)

Keystone