Der Vorfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben am Nachmittag auf dem Autobahnanschluss Chur Süd in Richtung Norden. Als der Sattelschlepper die Rechtskurve der Einfahrtsrampe befuhr, kippten die ungenügend gesicherten Harasse im Sattelauflieger, durchbrachen die Anhängerplane und stürzten auf die Fahrbahn. Während der Aufräumarbeiten war die Zufahrt zweieinhalb Stunden lang gesperrt.