Damit würden mehr als 61'000 Reisende, davon ein Grossteil Schülerinnen und Schüler, den Donnerstag für ihre Schulreise oder den Gruppenausflug nutzen, teilte die SBB am Mittwoch mit. Der Juni ist traditionellerweise der stärkste Gruppenreisemonat des Jahres.

Bereits zum Saisonstart Anfang Juni hatte die SBB pro Tag bis zu 40'000 Schülerinnen- und Schüler transportiert. In der ersten Juniwoche registrierte sie insgesamt mehr als 6000 Gruppenbuchungen mit knapp 150'000 Schüler.