Stadt
Hat Brugg bald Gratis-Internet?

Der Einwohnerrat Brugg will einen Gratis-Internetzugang auf dem ganzen Stadtgebiet. Nun wird eine Studie gemacht, welche die Höhe der nötigen Investitionen abklären soll.

Drucken
Teilen
W-Lan

W-Lan

Keystone

Die Stadt Brugg will attraktiv sein. Und als Studentenstadt mit Fachhochschule gehört dazu auch ein Gratis-Internetzugang (W-Lan) auf dem ganzen Stadtgebiet.

Am Donnerstagabend hat die Mehrheit des Einwohnerrates einem Kredit von 25 000 Franken für eine Studie zugestimmt, die abklären soll, wie hoch die nötigen Investitionen zur Realisierung des Vorschlages wären. Die SVP war dagegen. Dies berichtet das Radio Argovia. (skh)

Aktuelle Nachrichten