Zypern-Gipfel

Griechenland kündigt Gipfel mit Türkei zur Zypern-Frage an

Der griechische Ministerpräsident Papandreou

Der griechische Ministerpräsident Papandreou

Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat für die nahe Zukunft ein Gipfeltreffen mit der Türkei zur Zypern-Frage in Aussicht gestellt. Er werde den türkischen Regierungschef Tayyip Erdogan innerhalb der kommenden Monate treffen.

Dies sagte Papandreou bei seinem USA-Besuch. "Wir haben das Datum noch nicht festgelegt, aber es wird sehr bald sein." Je schneller eine gerechte Lösung für die geteilte Insel gefunden werde, desto besser. Er hoffe auf eine Einigung, die der Welt zeige, dass ehemalige Feinde die besten Partner werden könnten.

Die Türkei hat im Nordteil Zyperns, in den seine Truppen 1974 einmarschierten, rund 30'000 Soldaten stationiert. Von dieser Situation müsse die Insel befreit werden, sagte der griechische Regierungschef.

Erdogan hatte Anfang des Monats für den Fall einer Einigung die Möglichkeit eines Abzugs der Truppen angekündigt. Der Konflikt ist eines der Hindernisse bei den Bemühungen der Türkei um einen Beitritt zur Europäischen Union, da der griechische Inselteil als EU-Mitglied ein Vetorecht hat.

Meistgesehen

Artboard 1