Erich Hess

Erich Hess: «Nicolas Blancho unterzieht die Jungen einer Hirnwäsche»

Die Junge SVP Biel schlägt zu: Deren Präsident Erich Herr fordert, dass Nicolas Blancho und der Islamische Zentralrat künftig überwacht werden soll.

In einem Communiqué an die Medien macht Erich Hess geltend, dass seiner Meinung nach «die Migrationsproblematik in Biel eine neue Dimension erreicht hat». hess behauptet, dass mindestens 10 Prozent der Bieler Bevölkerung Muslime seien.

Besonders sauer stösst ihm die «Muslimische Gemeinde Biel» auf, «bestehend aus einer Schule und acht Moscheen». Diese seien dem Islamischen Zentralrat (IZRS) beigetreten. Die Muslimische Gemeinde Biel vertritt zwischen 3‘000 und 5‘000 Muslime.

Hess behauptet auch, dass Blancho «junge Menschen einer Hirnwäsche unterzieht und mindestens drei jugendliche Bieler in ein Terroristenausbildungscamp nach Ägypten geschickt haben».

Deshalb will Hess Nicolas Blancho und der IZRS beobachten und kontrolliern. Und er geht noch einen schritt weiter: «Sollten sich Verbindungen mit radikalen Gruppierungen wie Al Kaida bewahrheiten, sind die Mittelsmänner aus dem IZRS umgehend auszuschaffen.» (cls)

Meistgesehen

Artboard 1