Brugg
Einwohnerratswahlen Brugg: Gewählte und nicht Gewählte

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Brugg haben am Sonntag den Einwohnerrat neu gewählt. Hier die Übersicht über die gewählten und nicht gewählten Kandidatinnen und Kandidaten.

Drucken
Teilen

FDP: 13 Sitze

Titus Meier 1458; Monika Bingisser 963; Barbara Kipfer-Billeter 946; Willi Wengi 941; Reto Wettstein 913; Urs Keller 889; Silvia Kistler-Wuffli 870; Gavin Lanz 853; Urs Herzog 832; Norbert Suter 831; Alois Wyss-Bulgheroni 821; Serge Läderach 779; Eva Büchler-Méndez 760.

Nicht gewählt:
Hanspeter Stalder 760; Jürg Hunziker 725; Peter Lauper 718; Michel Indrizzi 691; Peter Obrist 668; Marcel Biland 661; Martin Gautschi 630; Helena Kistler 618; Felix Kreidler 610; Ulrich Weber 586; Florian Caplazi 561.

SP: 8 Sitze

Willi Däpp 925; Rita Boeck 920; Heini Kalt 785; Karin Graf-Herde 768; Florence Nüesch 742; Marta Neukom 680; Linda Baldinger 646; Dorothee Heer 646.

Nicht gewählt:

Thomas von Niederhäusern 627; Martin Brügger 624; Hans-Jörg Bachmann 622; Emanuel Niederhauser 606; Gina Hänggli 561; Christian Ryffel 556; Clemens van den Brul 556; Monika Haller Fischer 543; Eros Barp 533; Andrea Bischoff 506; Esther Merholz 497; Fredi Günes 491.

CVP: 6 Sitze

Jürg Baur-Käser 863; Barbara Iten-Meier 810; Franz Hollinger 788; Leo Geissmann 687; Beat Ganz 679; Angelika Curti 631.

Nicht gewählt:

Herbert Meier 625; Martin Nüesch 615; Matthias Rüede 472; Roland Keil 468; Mirjam Schmidli 454; Barbara Geissmann 422; Julia Geissmann 419; Hüseyin Gürsoy 393; Gaby Lüscher-Keller 351; Andreas Marksteiner 302; Pia Kreidler-Imhof 301; August Keller 291; Marijan Detelic 281.

SVP: 11 Sitze

Thomas Wymann 930; Valentin Meier 852; Daniel Zulauf 839; Urs Herzog 838; Tobias Hungerbühler 760; Patrick von Niederhäusern 690; Franziska Roth 687; Adrian Wegmüller 684; Andrea Hefti 674; Thomas Salm 660; Silvan Lutz 643.

Nicht gewählt:

Daniel Schneebeli 640; Walter Brander 630; Richard Hug 603; Stefan Baumann 593; Franco Pennacchio 559; Roland Umiker 548; Oliver Battistutta 547; Michel Künzi 545; Margrit Lörtscher 542; Urs Wirz 518; Vera Viel 517; Paul Leutenegger 511.

Grüne: 6 Sitze

Urs Häseli 847; Barbara Horlacher 754; Heidi Balmer 705; Marianne Bonjour 644; Thomas Gremminger 632; Stephanie Baumgartner Perren 600.

Nicht gewählt:

Petra Plüss 588; Christine Neff Mayer 581; Matthias Gautschi 550; Kathrin Spicher Cagnazzo 542; Elisabeth Gisler Nyffenegger 527; Georg Schielke 521; Alin Balmer 504; Heiko Dobler 481.

EVP: 4 Sitze

Urs Holliger-Endter 594; Susanne Baumgartner-Dittrich 556; Konrad Zehnder-Wagner 552; Johannes Gerber-Graf 500.

Nicht gewählt:

Ueli Käser-Bolliger 418; Christian Zumbrunnen-Waser 395.

Grünliberale: 2 Sitze

Adrian Kerkhoven 439; Gabriela Kerkhoven 396.
Nicht gewählt:

Herbert Künzi 320; Esther Hunziker-Stöckli 272.

Aktuelle Nachrichten