Zubringer

Ein weiterer Kreisel für die Tellistrasse

Die neue Staffeleggstrasse in Aarau wird in den nächsten Monaten angeschlossen. Am Montag beginnen die Bauarbeiten am neuen Kreisel.

Am Montag beginnen die Bauarbeiten am neuen Knoten Tellistrasse-Staffeleggzubringer. Dies teilt das kantonale Baudepartement mit. Wer künftig von der Tellistrasse bei der Busgarage in die neue Staffeleggstrasse abbiegt, fährt über einen Kreisel.

In einer ersten Bauphase wird die Tellistrasse nach Norden in Richtung Busgarage verbreitert. Gleichzeitig wird die Wasserleitung vom Pumpwerk Rohrerschachen verlegt, die Schrebergärten werden neu angeschlossen. In der zweiten Phase wird die Talspur der so genannten Tellirampe (Tellistrasse zwischen neuem Kreisel und Ampel bei der Abzweigung Richtung Autobahnzubringer) mit einer Lärmschutzwand gebaut. In der letzten Phase wird jene Fahrspur auf der Tellistrasse erstellt, die am Kreisel vorbeiführt (von Aarau Richtung Rohr), gleichzeitig wird die Bergspur der Tellirampe saniert.

Die Rohbauarbeiten sollen, bei gutem Wetter, bis Ende 2009 abgeschlossen sein, die Deckbeläge an einem Wochenende im Frühsommer 2010 aufgetragen werden. Dann muss die Tellistrasse gesperrt werden. Ansonsten steht für den Durchgangsverkehr immer mindestens eine Fahrspur in jede Richtung offen, verspricht das Baudepartement. (trö)

Meistgesehen

Artboard 1