«Diente der Bauherrschaft»

Alle Anstrengungen, einen Abbruch des alten Kraftwerks zu verhindern, blieben erfolglos. Henri Leuzinger, Geschäftsführer Aargauer Heimatschutz, ist sauer.

Drucken
«Diente der Bauherrschaft»

«Diente der Bauherrschaft»

Im Interesse der Rechtssicherheit verkündete der südbadische Regierungspräsident Julian Würtenberger (AZ von gestern) das Aus für ein markantes Gebäude, in dem seit 1898 Strom produziert wird – heute noch mit zwei Maschinen im Originalzustand.

Eine hochkarätige Runde hatte sich im Freiburger Regierungspräsidium versammelt, um letztmals alle Varianten zu beleuchten.

Nicht mal eine Teilrevision der Baubewilligung für das neue Kraftwerk war ein Thema. Das ärgert Henri Leuzinger, der in Rheinfelden die Geschäftsstelle des Aargauer Heimatschutzes leitet.

Nach vier Jahren intensiver Bemühungen um den Erhalt des alten Kraftwerk-Ensembles zeigt er sich enttäuscht: «Leider kann ein kompliziertes Konzessions- und Baubewilligungsverfahren selbst mit besten Argumenten nicht mehr modifiziert werden.» In einer nur noch verfahrensrechtlich argumentierenden Verwaltungswelt hätten inhaltliche Argumente keine Chance mehr, die Rechts- und Investitionssicherheit gehe allem anderen vor», so Leuzinger.

Wenig Verständnis signalisiert er für den Konflikt zwischen Natur- und Denkmalschutz. Leider hätten sich Heimatschutz und Denkmalpflege in den 1990er-Jahren nicht mit der «notwendigen Hartnäckigkeit» für den Kraftwerkerhalt eingesetzt.

Dass Verbände wie Pro Natura Aargau oder deutsche Umweltschützer jegliche Kompromisslösungen vom Tisch wischten oder gar nicht erst darauf eintraten, lasse sich «nicht vernünftig nachvollziehen». Das gleiche nicht nur Machtgehabe, sondern einem abgekarteten Spiel aus dem Hintergrund.

«Die stets wiederholte Drohung, jeden Versuch, das alte Werk zu erhalten, sogleich durch alle Instanzen der Justiz zu ziehen, widerspricht hierzulande allen Grundsätzen einer fairen Zusammenarbeit und diente, so paradox das tönt, am Ende vor allem der Bauherrschaft.» (ach)

Aktuelle Nachrichten