Schweiz

Der Anstieg geht weiter: Das BAG meldet am Donnerstag 9386 Neuansteckungen

Seit Ausbruch der Pandemie sind in der Schweiz und Liechtenstein gesamthaft 145'044Personen am Coronavirus erkrankt.

Seit Ausbruch der Pandemie sind in der Schweiz und Liechtenstein gesamthaft 145'044Personen am Coronavirus erkrankt.

Erneut über 8000 Fälle: Die Kurve der Coronaerkrankungen flacht auch am Donnerstag nicht ab. Zudem meldet der Bund 31 Todesfälle und 287 Hospitalisierungen.

(mg/rwa) 9386 neue Coronafälle meldet des Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag. 8616 waren es am Vortag. Bei 35'230 durchgeführten Tests ergibt sich eine Positivitätsrate von 26,6 Prozent. Seit Ausbruch der Pandemie sind in der Schweiz und Liechtenstein gesamthaft 145'044 Personen am Coronavirus erkrankt.

Eine deutliche Zunahme konnte das BAG in letzter Zeit auch bei den Todesfällen feststellen. Am Donnerstag vermeldet es 31 neue Todesfälle, insgesamt sind bis jetzt 1985 Personen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben. In den letzten 24 Stunden mussten zudem 287 Menschen wegen Corona ins Spital gebracht werden.

Meistgesehen

Artboard 1