Projektwettbewerb

Das «tägi» rüstet sich für die Zukunft

Hallenbad Tägerhard

Hallenbad Tägerhard

Das Sport- und Erholungszentrum Tägerhard in Wettingen soll saniert und erweitert werden. Jetzt führt die Gemeinde für die Vergabe der Generalplanerleistungen einen Projektwettbewerb durch.

Ziel des Wettbewerbs ist die Erarbeitung eines optimalen Vorschlages für die Sanierung und Erweiterung des Sport- und Erholungszentrums Tägerhard. Die Auftraggeber stellen dabei hohe Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit und die Nachhaltigkeit. Gleichzeitig soll auch der geeignete Partner für die Projektierung und Ausführung gefunden werden. Mit dem Wettbewerbsresultat wird ca. im Frühling 2011 gerechnet.

Im Rahmen des Wettbewerbverfahrens sind folgende Module zu planen:

Modul 1: Eisnutzung

Basis: Eishalle mit Mehrzweckfunktion, Ausseneisfeld, Tiefgarage
Optionen: Sporthotel, Überdachung, Ausseneisfeld

Modul 2: Ertüchtigung

Basis: Ertüchtigung bestehende Anlage (Hallen-/Gartenbad, Kongresssaal und Restaurant), Umstrukturierung und Erweiterung Eingangsbereich
Mögliche Erweiterungen: Kinderplanschbecken und Aussenwarmbecken
Optionen: Traglufthalle über 50m Aussenschwimmbecken und Wellness

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1