World Skills

Diese 16 Schweizerinnen und Schweizer holen eine Medaille an der Berufs-WM

16 Medaillen, fünf davon Gold. Das ist die Leistung der Schweizer Delegation an den Berufs-Weltmeisterschaften WorldSkills in Kazan. Wir zeigen Ihnen die besten jungen Berufs-Champions der Welt.

Das Schweizer Bildungswesen gilt als eines der besten der Welt. Dies zeigt sich auch wieder an den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Kazain in Russland. Die Schweizer Delegation holte sich dort insgesamt 16 Medaillen. Fünf davon Goldmedaillen.

In der Bildergalerie sehen Sie alle Schweizer Gold-, Silber-, und Bronzegewinner.

Auch von allerhöchster Stelle wurde den jungen Gewinnern gratuliert. Bundesrat Guy Parmelin schrieb auf Twitter: «Herzlichen Glückwunsch an all unsere Vertreter an den WorldSkills in Kazan. Ihr seid die besten Botschafter unserer Berufslehre. Ihr könnt stolz auf euch sein», so der Wirtschaftsminister und dankt allen für ihr Engagement. 

Guy Parmelin gratuliert auf Twitter.

Insgesamt traten 1600 junge Berufsleute aus 63 Ländern an den WorldSkills an und konkurrenzierten sich gegenseitig in 56 verschiedenen Berufs-Disziplinen, über Landmaschinenmechanik zu Elektrotechnik bis hin zu Kosmetik.

Die Bandbreite der Wettbewerbe in den verschiedenen Berufen ist gross – und so auch die Konkurrenz zwischen den verschiedenen Ländern. Zählt man alle gewonnenen Medaillen zusammen, so schaft es die Schweiz im Nationenranking mit rund 16 Podestplätzen auf den dritten Platz – hinter China und Korea.

Das sind alle Schweizer Teilnehmer an den WorldSkills

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1