Das Jahr 2021
Das erste Baby der Schweiz kommt aus Basel: Willkommen Nejla!

Sie ist als erste auf die Welt gekommen in der Schweiz: Die kleine Nejla. Ein Mädchen, mit einem besonderen Namen.

Sandra Havenith
Merken
Drucken
Teilen
Ein besonderes Baby, denn Nejla ist das erste Baby das 2021 in der Schweiz geboren wurde.

Ein besonderes Baby, denn Nejla ist das erste Baby das 2021 in der Schweiz geboren wurde.

CH Media

Das erste Baby des Jahrs 2021 in der Schweiz ist am 1.1.2021 um 00:00 am Unispital Basel geboren worden. Das Mädchen heisst Nejla, ist 44 cm gross und 2440 Gramm schwer.

«Wir gratulieren voller Freude und wünschen Nejla alles Gute», schreibt das Uni-Spital in seiner Medienmitteilung.

Der Name Nejla hat im Koran eine besondere Bedeutung und heisst übersetzt so viel wie: Der «erste Schluck Wasser» oder «Geschenk». (has)