Steuerstreit
Bundesrat gibt Widmer-Schlumpf grünes Licht für US-Deal

Im Steuerstreit mit den USA scheint eine Lösung in Sicht. Der Bundesrat hat am Mittwoch den Vorschlag erörtert und sein grundsätzliches Einverständnis dafür gegeben, eine Vereinbarung mit den USA abzuschliessen.

Drucken
Teilen
Auf der Zielgeraden bei US-Deal: Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf

Auf der Zielgeraden bei US-Deal: Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf

Keystone

Der Bundesrat habe das Finanzdepartement beauftragt, die Arbeiten abzuschliessen, teilte das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) mit. Über den Inhalt gab es nichts bekannt. Der Wortlaut der Regelung wird erst veröffentlicht, wenn die Vereinbarung (Joint Statement) mit den USA unterzeichnet ist.

Mit dem Joint Statement solle den Schweizer Banken ermöglicht werden, den Steuerstreit mit den USA im Rahmen der bestehenden Rechtsordnung beizulegen, schreibt das SIF lediglich. (sda)

Aktuelle Nachrichten