EU-Rahmenabkommen
Bundesrat Cassis informiert über die Strategie mit Brüssel – und präsentiert seinen «Mann für Europa»

Der Bundesrat hat am Mittwochmorgen seine Europastrategie beraten. Das Ziel: Eine gemeinsame Linie finden – und die bilateralen Verträge retten. Die Ergebnisse der Sitzung präsentierte der Bundesrat an einer Medienkonferenz. Alles Wichtige können Sie in unserem Newsticker nachlesen.

Merken
Drucken
Teilen

An der Pressekonferenz hat der Bundesrat ausserdem Roberto Balzaretti als neuen Leiter der Verhandlungen mit der EU präsentiert. Balzaretti leitet derzeit die Direktion für Völkerrecht im Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Er erhält neu den Titel eines Staatssekretärs. Balzaretti tritt sein Amt als Chef der Direktion für europäische Angelegenheiten (DEA) bereits am (morgigen) Donnerstag an.

Alle weiteren Informationen aus Bundesrat Cassis' Ansprache vor den Medien können Sie in unserem Liveticker nachlesen: