WEF 2010

Brasiliens Präsident Lula sagt Reise ans WEF ab

Luiz Inacio Lula da Silva muss WEF-Teilnahme absagen (Archiv)

Luiz Inacio Lula da Silva muss WEF-Teilnahme absagen (Archiv)

Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva hat seine Teilnahme am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Lula wurde in der Nacht in Recife im Nordosten des Landes wegen Bluthochdrucks ins Spital eingeliefert.

Der 64-Jährige werde für weitergehende medizinische Untersuchungen in ein Spital in São Paulo gebracht, teilte das brasilianische Präsidentenbüro weiter mit. Seine offiziellen Termine bis Sonntag seien abgesagt worden.

Am WEF sollte Lula den Global Statesmanship Award überreicht bekommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1