Brand

Brand in Lagergebäude in Dierikon LU ging von Feuerstelle aus

Stark beschädigt haben Flammen dieses Lagerhaus in Dierikon - verletzt wurde niemand.

Stark beschädigt haben Flammen dieses Lagerhaus in Dierikon - verletzt wurde niemand.

Der Brand eines Lagergebäudes am Ostersonntag in Dierikon ist von einer Feuerstelle vor dem Haus ausgegangen. Zu diesem Schluss kamen Brandermittler der Luzerner Polizei. Verletzt wurde niemand.

Die Flammen beim Lagergebäude an der Götzentalstrasse in Dierikon wurden der Polizei am Osternachmittag gemeldet, beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte ein offenes Feuer fest, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Zudem drang Rauch aus dem ganzen Dachstock. Der Brand konnte gelöscht werden. Das Lagergebäude wurde durch das Feuer stark beschädigt. Der entstandene Schaden kann nicht beziffert werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1