Möglich macht dies ein Bronzeguss des Bundeshauses, den der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV) und die Lions Schweiz-Liechtenstein der Eidgenossenschaft geschenkt haben. Bundesrat Ueli Maurer hat die Skulptur am Montag entgegengenommen.

Das haptische Bundeshaus-Modell hat einen Massstab von 1:130. Es ist 2,6 Meter lang, 92 Zentimeter breit und 67 Zentimeter hoch. Platziert wurde es auf einem Sockel auf der Bundesterrasse in Bern.