Brand

Betagtes Ehepaar bei Wohnungsbrand in Romanshorn gestorben

Wohnungsbrand in Romanshorn: Ehepaar tot aufgefunden

Am Mittwochabend kurz nach 20.30 Uhr bemerkte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses die Rauchentwicklung an der Feldeggstrasse.

Eine 76-jährige Frau und ihr 80-jähriger Mann sind am Mittwochabend bei einem Brand in Romanshorn TG ums Leben gekommen. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

 

Ein Bewohner hatte kurz nach 20.30 Uhr die Notrufzentrale alarmiert, weil Rauch aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses drang. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und konnte den Brand, der in der Küche ausgebrochen war, löschen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

In der Wohnung trafen die Einsatzkräfte auf zwei leblose Personen. Die Notärzte konnten nur noch den Tod der Frau und des Mann feststellen. 20 Bewohnerinnen und Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden vorsorglich evakuiert. Sie konnten aber kurze Zeit später in die Wohnungen zurück.

Nebst der Polizei standen die Feuerwehr Romanshorn mit 65 Einsatzkräften, zwei Notärzte und der Rettungsdienst, sowie die Staatsanwaltschaft im Einsatz. Die Brandursache werde zusammen mit dem Kriminaltechnischen Dienst der Polizei und einem Elektrosachverständigen ermittelt, heisst es im Communiqué.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1