Verkehrsunfall

Autofahrer fährt frontal in eine Mauer und kommt ums Leben

Das total demolierte Auto am Unfallort

Das total demolierte Auto am Unfallort

In Hergiswil ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 24-jährige Mann fuhr am Freitagabend frontal in eine Mauer und zog sich tödliche Verletzungen zu.

Die Hauptstrasse in Hergiswil war nach dem Unfall zwischen dem Kreisel Acheregg und Hergiswil Dorf während rund viereinhalb Stunden gesperrt, wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft nahmen Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1