Ein Partner des Advokaturbüros Schoch, Auer & Partner bestätigte am Montagabend gegenüber der Nachrichtenagentur sda entsprechende Medienberichte.

Der ehemalige Rechtsanwalt Schoch vertrat den Kanton Appenzell Ausserrhoden von 1983 bis 1997 im Ständerat. 1995/96 präsidierte er die kleine Kammer. Zuvor hatte Schoch von 1969 bis 1978 im Ausserrhoder Kantonsparlament politisiert.