Corona-Krise
Applaus, Applaus! So dankt die Schweizer Bevölkerung dem Pflegepersonal im Dauereinsatz

Am Freitagmittag um 12:30 Uhr haben zahlreiche Schweizer Bürgerinnen und Bürger dem im Dauereinsatz stehenden Gesundheitspersonal mit einem grossen Applaus ihren Dank ausgesprochen.

Merken
Drucken
Teilen

Um sich bei den Ärzten und dem Pflegepersonal in ihrem Kampf gegen das Coronavirus zu bedanken, haben heute Freitag viele Menschen von ihren Balkonen applaudiert. Um 12.30 Uhr war das Klatschen und Rufen von den Balkonen und aus den offenen Fenstern überall in der Schweiz zu hören. Zu der Aktion war zuvor in den sozialen Netzwerken aufgerufen worden.

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen hat der Bevölkerung in einer Mitteilung am Freitagnachmittag für den Applaus gedankt. Die Pflegerinnen und Pfleger täten alles dafür, um die Erkrankten zu pflegen. «Aber wir werden es nicht schaffen, wenn die Bevölkerung sich nicht an die Weisungen des Bundesrats hält», mahnt Geschäftsführerin Yvonne Ribi. Sie richtet deshalb einen Appell an die Bevölkerung:
«Wir brauchen die dringend Unterstützung und Solidarität der Bevölkerung. Die Gesundheitsfachpersonen arbeiten schon in normalen Zeiten am Anschlag. Es ist absolut zentral, dass die Fallzahlen so tief wie möglich gehalten werden. Bleiben Sie zuhause, halten Sie Abstand und waschen Sie sich oft und gründlich die Hände!»

Und so dankt der Kanton Aargau den Ärzten und Krankenpflegern: