Atomenergie

AKW Leibstadt produziert nach Reparatur wieder Strom

Das Atomkraftwerk Leibstadt musste kurz nach Inbetriebnahme wieder abgeschaltet werden. Am Montag ging es wieder ans Netz. (Archivbild)

Das Atomkraftwerk Leibstadt musste kurz nach Inbetriebnahme wieder abgeschaltet werden. Am Montag ging es wieder ans Netz. (Archivbild)

Das Kernkraftwerk Leibstadt ist wieder am Netz. Ein technischer Defekt hatte die geplante Wiederaufnahme des Betriebs nach sechs Monaten verhindert.

Grund für die erneute Abschaltung am vergangenen Freitag war ein Problem mit der Abgasanlage im Maschinenhaus. Nach erfolgreicher Reparatur sei das Kraftwerk heute schrittweise hochgefahren worden, heisst es in einer Mitteilung. Seit Montag 17.10 Uhr ist das Kraftwerk wieder am Netz. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1