Die Ankündigung erfolgte zwei Tage vor der internationalen Afghanistan-Konferenz in London. Dabei soll es um eine neue internationale Strategie am Hindukusch gehen.