Luftfahrt

A380-Notlandung: Auch in Zürich warten Leute am Flughafen

Beschädigtes linkes Triebwerk des A380 der Qantas

Beschädigtes linkes Triebwerk des A380 der Qantas

Auch auf den Flughafen Zürich hat der Zwischenfall mit einer A380 der australischen Quantas Auswirkungen. Weil auch Singapore Airlines ihre A380-Flotte überprüft, konnte die tägliche Maschine nach Singapur nicht wie vorgesehen abfliegen

Jeden Tag landet um 7 Uhr morgens eine A380 aus Singapur in Zürich. Um 11 Uhr startet sie für den Rückflug. Nicht so am Donnerstag, wie Flughafensprecherin Sonja Zöchling auf Anfrage sagte.

Zuerst sei der Start auf 14 Uhr verschoben worden, dann auf 17 Uhr. Nun habe man beschlossen, die Passagiere um 17.30 Uhr zu informieren, ob der Abflug noch am Donnerstag stattfinden könne. Wenn nicht, würden die blockierten Fluggäste auf Kosten der Fluggesellschaft in Hotels untergebracht, sagte Zöchling.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1