Kirchberg
656 000 Franken besser als Budget

178 200 Franken Gewinn in der Rechnung 2008 von Kirchberg

Merken
Drucken
Teilen
Kasse

Kasse

Aargauer Zeitung

Bei einem Umsatz von 27 Millionen Franken schliesst die Rechnung 2008 der Gemeinde Kirchberg mit 178 200 Franken Gewinn ab. Das Budget sah 477 800 Franken Verlust vor. Dies ergibt eine Besserstellung von 656 000 Franken. Buchgewinne aus dem Verkauf zweier Gemeindeliegenschaften, tiefere kommunale Beiträge an kantonale Lastenausgleiche, Besserstellungen in verschiedenen weiteren Aufgabenbereichen und eine gute Ausgabendisziplin von Behörden und Verwaltung sind laut Communiqué der Gemeinde Kirchberg die Hauptgründe für die Besserstellung. Der Gemeindeversammlung vom 2. Juni werden zusätzliche Abschreibungen von 535 000 auf diversen Bestandespositionen beantragt. Die Nettoinvestitionen betrugen 1,9 Millionen Franken. (hml)