Crans Montana
5-Sterne-Hotel Crans-Ambassador geht in Konkurs – 40 Angestellte entlassen

Eines der drei Fünfsterne-Hotels des Walliser Ferienortes Crans-Montana, das Crans Ambassador, geht in Konkurs.

Merken
Drucken
Teilen
Das 5-Sterne-Hotel Crans-Ambassador in Crans Montana

Das 5-Sterne-Hotel Crans-Ambassador in Crans Montana

ZVG

Das Walliser Kantonsgericht wies einen Rekurs der Betreiberfirma ab. Die 40 Angestellte wurden per sofort entlassen.

Die Betreiberfirma Crans-Ambassador Management wurde in Konkurs geschickt, wie Pierre-Alain Albasini vom Betreibungsamt des Bezirks Siders am Freitag der Nachrichtenagentur sda sagte. Er bestätigte damit einen Bericht der Walliser Zeitung "Le Nouvelliste".

Das Crans Ambassador bietet eine herrliche Aussicht

Das Crans Ambassador bietet eine herrliche Aussicht

ZVG

Das Hotel war bereits 2005 bankrott gegangen und musste die Türen für zwei Jahre schliessen. Danach wurde es für 15,6 Millionen Franken von der Gesellschaft Normaah Ambassador SA übernommen. Offenbar soll es diesmal nicht so weit kommen.

Gemäss der "Nouvelliste" will ein neuer Mieter den Betrieb übernehmen, der allerdings noch nicht öffentlich genannt werden will.