Unfall

46-jähriger Deutscher stirbt bei Kajakunfall im Wallis

Das Opfer war aus noch ungeklärten Gründen ins Wasser gefallen und ertrunken. (archivbild)

Kajakunfall im Wallis:

Das Opfer war aus noch ungeklärten Gründen ins Wasser gefallen und ertrunken. (archivbild)

Ein Mann aus Deutschland ist am Montagmittag bei einem Kajak-Unfall im Lonzabach im Lötschental ums Leben gekommen, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte.

Zwei Deutsche und ein Schweizer hatten sich in der Region Blatten mit je einem Kajak in den Bach begeben. Auf der Fahrt bachabwärts fiel der eine Deutsche aus noch nicht geklärten Gründen ins Wasser.

Einer der Kameraden konnte ihn bergen. Trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche starb der Deutsche noch vor Ort.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1