Rekrutenschule
45 Personen nach Risikoprüfung von der Armee ausgeschlossen

Heute sind rund 7050 Rekruten in die Frühlings-RS eingerückt, rund 250 weniger als im Vorjahr. Unter den Eingerückten sind auch 50 Frauen. Rund 850 Rekruten wollen ihren Dienst am Stück als Durchdiener absolvieren.

Drucken
Teilen
Rekrutenschule

Rekrutenschule

Keystone

45 Personen wurden trotz bestandener Rekrutierung ausgeschlossen. Für sie hat die Armee nach einer Risikoprüfung einen Aufgebotsstopp verfügt, wie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) mitteilte.

Seit Sommer 2011 werden die Stellungspflichtigen einer Risikoprüfung unterzogen. Die Armee will so verhindern, dass Personen, die ein Risiko für sich oder ihr Umfeld darstellen könnten, die Rekrutenschule absolvieren. Bisher wurden insgesamt 1597 Personen wegen eines möglichen Risikos ausgeschlossen.

Aktuelle Nachrichten