Wetter

24 Grad: Der Föhn sorgt für eine tropische Nacht

Eine Föhnnacht in den Bergen (Archiv)

Eine Föhnnacht in den Bergen (Archiv)

In der Nacht auf Montag hat der Föhn in mehreren Orten für eine so genannte Tropennacht gesorgt. Mit stürmischen Böen blies er durch die Täler und liess das Quecksilber an einigen Orten nicht unter 20 Grad sinken, wie MeteoNews am frühen Morgen mitteilte.

In Schattendorf UR und in Altdorf UR zeigte das Thermometer gar 24 Grad an. In Buchs SG war es nur ein Grad kühler. In Vaduz wurden 21 Grad gemessen, in Unterterzen SG und in Walenstadt SG zeigte das Thermometer 20 Grad an.

Der Wind blies teils kräftig, auf dem Gornergrat im Wallis wurden Windgeschwindigkeiten bis zu 117 Stundenkilometer gemessen. Auf dem Piz Martegnas in Graubünden lag die stärkste gemessene Windspitze bei 99 Stundenkilometer.

Im Verlauf des Morgens lässt der Föhn nun langsam nach und eine Kaltfront bringt Regen. Örtlich kann es auch blitzen und donnern. Am Nachmittag tritt aus Westen eine Beruhigung ein, wie MeteoNews schreibt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1