Die Zahl beruht auf einer Umfrage des Verbands Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen. Die Zunahme gehe vor allem auf die Jubiläumsaktion einer Grossbank zurück, heisst es im Communiqué vom Donnerstag.

Zwar hätten das unbeständige Sommerwetter und auch das schwierige wirtschaftliche Umfeld der Branche zu schaffen gemacht. Weil eine Grossbank anlässlich einer Jubiläumsaktion über eine Million 5-Franken-Tageskarten abgegeben habe, könnten die 16 grossen Schifffahrtsgesellschaften aber dennoch auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Bis Ende Oktober wurden 500'000 dieser Gutscheine eingelöst.

An einzelnen Tagen seien die Schiffe regelrecht gestürmt worden. Viele Schifffahrtsgesellschaften mussten Zusatzschiffe einsetzen, um das grosse Fahrgastaufkommen zu bewältigen.