60. Minute Ajoie gewinnt das letzte Bully, will nach vorne spielen und nimmt noch einmal den Torwart raus. Dieser wird aber angeschossen, sodass der Torwart auf einmal den Angriff einleiten sollte. Die Scheibe geht aber zu einem Langenthaler, sodass Rytz zurücklaufen muss. Die Scheibe kommt quer auf Bodemasnn, der vor dem leeren Tor in der letzten Sekunde das Spiel klar macht. Der SCL gewinnt nach drei Niederlagen - Best-Player in diesem Spiel ist Marco Mathis. Mehr Details lesen sie morgen in der Print-Ausgabe des Langenthaler Tagblattes.


60. Minute
TOOOOOOOR und Ende! Der SCL siegt.


60. Minute Lattenschuss Guyaz! Derweil steht ein einzelner HCA-Spieler auf der gegnerischen (!) blauen Linie und wartet. Im HCA-Drittel wird mit 4 gegen 3 gespielt.


60. Minute 25 Sekunden.


60. Minute
Time-Out. Ehlers hat scheinbar sein Time-Out genommen. Was er den Spielern wohl sagt? Aufs Tor spielen oder auf Sieg und das 3:2 sichern?


60. Minute Der Torwart geht raus und plötzlich hebt Stricker den Arm! Strafe gegen Langenthal? Nein, gegen Ajoie - die letzten 74 Sekunden kann der SCL in Überzahl absolvieren!


58. Minute
Posse schiesst und erneut hält Mathis! Dieser junge Torwart gefällt mir wirklich gut, der macht heute Abend erneut einen guten Job.


57. Minute
Ein erster guter Schuss auf der anderen Seite von Kelly, nachdem die Jurassier weiter auf den Ausgleich drängen.


56. Minute
Starker Save von Mathis - Vauclair kam frei zum Schuss und testete den SCL-Torwart.


55. Minute
Strafe ist beendet - Ajoie versucht es mit Härte und körperlichem Spiel zurück in die Partie zu finden, scheiterte aber bisher. Im Moment scheint es zu nützen, die HCA-Spieler drücken auf den Ausgleich.


53. Minute Da hat es erneut viel gebraucht bis der Referee Desmarais auf die Bank schickte. Ein Ringen hier, ein Ziehen dort - Kelly wurde beinahe zu Boden geschwungen - und dies im SCL-Drittel - bis der Referee pfiff. Powerplay SCL!


51. Minute Buebetrickli von Carbis, das er bis in die Mitte vors Tor zieht, abschliesst aber knapp an Rytz scheitert. Der HCA-Torwart sichert sich den Abpraller gleich selbst.


49. Minute
HCA komplett - ein weiteres schwaches Powerplay der Langenthaler.


47. Minute Die nächste Strafe gegen Ajoie wird ausgesprochen - Tschuor muss auf die Bank. Ein Tor für die Langenthaler wäre nun ideal, noch besser wäre es, wenn auch die zweite Linie zu einem Erfolgserlebnis käme.


45. Minute Nun hat es der Schiri verpasst eine Strafe zu geben. Kevin Fey foulte Stefan Tschannen gleich mehrmals, der sich schlicht und einfach nicht unterkriegen liess. Es bleibt zu hoffen,d ass Ajoie nicht in gewohnte unfaire Muster fällt und das Spiel weiterhin fair bleibt.


44. Minute Jetzt muss die SCL-Fangemeinde noch einmal Zittern. Genau so ein Negativerlebnis kann zum erneuten Bruch führen und die Spieler der Oberaargauer weiter verunsichern. Roy, der ziemlich unbewacht aus dem Zentrum des SL-Drittels abschliessen konnte, sagte natürlich nicht nein zum Tor und brachte so sein Team erneut zurück ins Spiel.


44. Minute
TOOR für Ajoie - Roy trifft aus dem Zentrum des SCL-Drittels.


44. Minute Ajoie komplett - SCL im Powerplay erneut farblos - Zuschauer: 1560.


41. Minute Strafe gegen Ajoie - Hauert muss auf die Strafbank.


41. Minute
Weiter gehts - Stricker wirft ein.


40. Minute Und auf einmal war es da. Das Erfolgserlebnis, das der SCL so dringend gebrauchen konnte. Ein typisches Arbeiter-Tor, ein Ablenkertor das nach einem simplen Ziehschuss von der blauen Linie erst entstehen konnte. Mit diesem Tor von Jeff Campbell ging es in vor allem in der ersten Linie wieder rund. Kurz später war es Kelly der einen Schuss ablenkt und nur wenig später Tschannen der die deutliche 3:1-Führung herbeischaffte. Nun ist es natürlich sehr wichtig, dass die Partie auch gewonnen wird - andererseits könnte das die Lanegnthaler gleich wieder ins Tief katapultieren. Carbis wäre in diesem Spiel der nächste, der noch ein Tor verdient hätte - dieser Junge rackert heute sehr viel fürs Wohle des Teams.


40. Minute Pause.


40. Minute Was für ein geiles Tor! Cambpell erhält die Scheibe von seinem Kollegen Kelly, damit er mit viel Druck ins Drittel ziehen kann. Den letzten Verteidiger auf seiner Seite lässt er kalt stehen und zieht so alle Blicke auf sich. Alle erwarten ein Schuss, Campbell der schlaue Kerl blickt auf, sieht auf der anderen Seite Tschannen heranbrausen, spielt quer auf dessen Kelle und Tschannen haut die Scheibe gekonnt mit viel Pfiff ins Netz. Tolles Tor, welches Campbell hier vorbereitet hat.


40. Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR - Stefan Tschannen trifft!


39. Minute Beinahe hätte Carbis von einem Wechselfehler profitieren können. Zentral hatte er auf einmal in einer Schussposition gestanden, schloss ab, verfehlte aber das Tor.


37. Minute Guyaz spielt die Scheibe an der blauen Linie quer auf Cadonau. Dieser nimmt an, schliesst mit einem Flachschuss ab und findet so Brent Kelly. Dieser lenkt die Scheibe unhaltbar ins Tor ab.


37. Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR - Kelly trifft auf Pass von Cadonau und Guyaz.


36. Minute Strafe gegen Ajoie - im Vorw3ärtsdrang foult D'Urso Benjamin Neukom unsanft und wird dafür auf die Strafbank geschickt. Das wäre somit die nächste Chance für den SCL, das Führungstor zu erzielen.


35. Minute Ajoie komplett und wieder wars nichts...


33. Minute Strafe gegen Vauclair - Powerplay für den SCL.


32. Minute Guter Vorstoss von Carbis, der heute einige gute Szenen zeigt! Er spielt sich mit ein zwei Dribblings durch die gegnerische Abwehr, schliesst ab und scheitert nur knapp an Rytz's Körperschutz.


29. Minute Dieses Tor war wirklich sehenswert! Schefer mit einem Schuss von der blauen Linie der sofort an Höhe gewann. Die Reaktion von Rytz: Er sprang in die Höhe. Bevor die Scheibe aber beim Goalie war, lenkte Campbell gekonnt ab - genauer gesagt haute er die Scheibe von oben herab aufs Eis und spielte die Scheibe so unter Rytz durch. Der Ausgleich könnte das nötige Erfolgserlebnis für die Langenthaler sein - wirds nun besser?


29. Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR - Campbell trifft mit einem Ablenker!


28. Minute Da hätte Brägger mit einem Fehlpass beinahe das 2:0 eingeleitet. Desmarais übernahm in der gegnerischen Zone die Scheibe, schloss ab, scheiterte aber an Mathis, der sich deutlich gesteigert hat nach dem Tor in der dritten Minute.


25. Minute SCL komplett.


24. Minute Auch die Jurassier überzeugen in Überzahl nicht - mehrere Male konnten die Langenthaler bereits befreien, zwei Offsides kommen dazu.


23. Minute Schiri Stricker gibt eine Strafe gegen Noël Guyaz, der seinen Gegner mit einem Hacken von den Beinen geholt hat. Der HCA-Spieler ist beinahe spektakulär in die Lüfte abgehoben.


22. Minute
Das Spiel geht nur schleppend voran. Sehr viele Unterbrüche brechen den Spielfluss, in den letzten zwei Minuten kam es zu gut sechs Unterbrüchen.


22. Minute Und auch der nächste Unterbruch folgt nach einem HCA-Icing.


21. Minute
Der erste Unterbruch erfiolgt aufgrund eines Icings von Seiten eines HCA-Spielers - Bully vor Rytz.


21. Minute
Weiter gehts - hoffen wir das der SCL aus dem Tief findet.


20. Minute
Marco Mathis die Schuld am einzigen Gegentor zu geben wäre sicher falsch, die Frage ob Eichmann diesen Schuss hätte parieren können aber ist berechtigt. Gut möglich das Eichi vor allem den Abpraller nicht direkt vor die Füsse des Gegners hätte fallen lassen. Zum zweiten war aber auch die Verteidigung nicht parat, die ja eigentlich für diese zweite Chance zuständig ist. Jedenfalls konnte der SCL auf das nächste Negativerlebnis nicht reagieren - es fehlt das Selbstvertrauen und die Idee, wie man sich selbst aus dem Tief hieven könnte.


20. Minute
Eichmann ist auch da - es ginge ihm gut, immerhin besser, hat er mir gerade eben gesagt. Für einen Einsatz hats aber noch nicht gereicht... Nun ist Pause.


20. Minute
Ajoie ist komplett. Das Powerplay der Langenthaler ist ein weiteres Mal absolut schwach - was anfangs Saison noch ging, funktioniert nun überhaupt nicht mehr.


19. Minute
Noch 56 Sekunden Powerplay - Bully vor dem HCA-Tor.


18. Minute
Gute Aktion von Carbis! Er geht in Unterzahl sofort auf die Scheibe und checkt Vauclair (sehr) hart aber fair! Dieser lässt sich zu einem Foul hinreissen und dies direkt vor dem Schiri. Dieser sieht das und schickt Vauclair auf die Bank. Nun gibts ein SCL-Powerplay während 100 Sekunden.


16. Minute
Strafe gegen Kelly - Powerplay für Akoie und erstmals sind die beiden Ausländer wieder zusammen auf dem Eis.


13. Minute
Im Moment scheint es gerade als hätte das Blatt gewendet. In den letzten Momenten hat Ajoie mehr aufs SCL-Tor gedrückt und hatte auch deutlich mehr und deutlich bessere Chancen.


12. Minute
Gefährlicher Pass von Campbell im eigenen Drittel auf Tschannen. Ein Ajoulos übernimmt die Scheibe, schliesst ab und scheitert an Mathis.


11. Minute
Gerade eben konnte Mathis ein Schuss blockieren, viel hat der Eichmann-Ersatz bisher aber nicht zu tun - Langenthal wäre eigentlich besser.


10. Minute
Gute Chance der Ausländerlinie - Tschannen leitet den Angriff mit einem tollen Dribbling ein, spielt Campbell an, der Kelly in den Lauf spielt. Anstelle die Scheibe anzunehmen entscheidet sich sich Kelly diese abulenken und lupft sie ein bisschen an. Leider geht die Scheibe knapp über das Tor - Rytz wäre da wohl chancenlos gewesen.


8. Minute
Grosschance für Hobi! Die Scheibe liegt nach einem Abpraller des gegnerischen Torwartes frei vor dem Tor. Dieses wurde zwar von drei Verteidigern abgeschirmt, Hobi hatte aber gute Sicht und so beinahe freie Schussbahn. Trotzdem scheiterte er.


6. Minute
Ajoie komplett.


5. Minute
Vauclair konnte aus guter Position in Unterzahl abschliessen - dies nachdem Cadonau die Scheibe im gegnerischen Drittel in Richtung Rytz schoss, aber nur einen Gegenspieler traf und so den Gegenangriff einleitete.


4. Minute Strafe gegen Ajoie - Orlando sitzt auf der Strafbank - Powerplay SCL.


3. Minute Vauclair läuft ins gegnerische Drittel rein, schliesst ab und zwingt Mathis zu einem Save. Die Scheibe prallt in den Slot, wo der letzte SCL-Verteidiger nicht vor Alexandre Posse eingreiffen konnte. Dieser schliesst ab und lupft die Scheibe unhaltbar aus nächster Nähe direkt unter die Latte - 1:0.


3. Minute TOOR für Ajoie - Posse trifft.


1. Minute Im Moment sind die Ajoie-Fans, die zahlreich deutlich unterlegen sind, lauter als die SCL-Fans... Den einen oder anderen Schuss konnten die Zuschauer bereits sehen, allesamt musste HCA-Torwart Rytz parieren.


1. Minute Daniel Stricker - Schiri des heutigen Abends - wirft die Scheibe ein. Es geht los.


0. Minute Es sind nicht gerade viel Zuschauer im Schoren - wahrscheinlich auch wegen den letzten Niederlagen. Schade, dass zu einem so wichtigen Spiel für die Langenthaler nur so wenige Zuschauer kommen. Bald gehts los, die Langenthaler stehen bereits auf dem Eis.


Vor dem Spiel
Hier sind die Aufstellungen - Eichmann ist weiterhin verletzt, es spielt Marco Mathis: Langenthal: Mathis; Schefer, Müller; Guyaz, Cadonau; Leuenberger, Marc Wolf; Kühni; Kelly, Campbell, Tschannen; Gruber, Bodemann, Carbis; Brägger, Weber, Neukom; Hobi, Meyer. Ajoie: Rytz; Fey, Hauert; D'Urso, Hostettler; Stämpfli, Orlando; Wüthrich; Barras, Roy, Tuffet; Posse, Vauclair, Desmarais; Chételat, Tschuor, Chabloz; Gasser, Montandon, Boillat. Bemerkungen: Langenthal ohne Chatelain, Eichmann, Holenstein, Kämpf, Mike Wolf (alle verletzt) und Grieder (Biel). Ajoie ohne Eicher, Lüthi (beide verletzt) und Pedretti (krank).


19:15
Um 20.00 gehts los. Hopp SCL!!!