Heimlich gefilmt worden ist der Parkier-Horror offenbar im belgischen Geraardsbergen. «Vielleicht stattdessen ein Velo kaufen? Oder zu Fuss gehen?», lautet der Rat der belgischen Youtuber, die den Clip ins Netz geladen haben.

Dort raufen sich die User in der Kommentarspalte die Haare. «Wie ist das überhaupt möglich?», fragt einer. Für andere ist klar: Diese Fahrerin hat nicht begriffen, wie Parkieren geht.

Für unsichere Seitwärts-Parkierer hingegen ist das Video vielleicht sogar eine Wohltat – aber diese schweigen sicher lieber. Fakt ist: Die Autofahrerin aus Beligen ist nicht allein. Dieser verzweifelter Parkierversuch in Dortmund dauerte sechs Minuten und endete mit der einfachsten aller Lösungen:

Verzweifelter Parkierversuch: Er dauert sechs Minuten und endet mit der einfachsten aller Lösungen.

Diese Autofahrerin hier machte ebenfalls kurzen Prozess:

Auto passt nicht in Parklücke? Diese Frau löst das äusserst pragmatisch

Und für alle, die sich wirklich dafür interessieren:

In nur zwei Minuten jede Parklücke meistern: So gehts.

In nur zwei Minuten jede Parklücke meistern: So gehts.

(smo)