Das Geldhaus kündigte ein Sparprogramm von netto zwei Mrd. Dollar an, will aber in diesem Jahr 120 neue Filialen eröffnen. 2009 erwartet JP Morgan bis zu 5,6 Mrd. Dollar Verluste bei seinem nicht mit Krediten verbundenen Immobilienfinanzierungen. Das Minus werde sich hier pro Quartal auf 1 bis 1,4 Mrd. Dollar summieren, erklärte die Bank.

Das Institut stellt sich zugleich auf eine wachsende Zahl von Schuldnern ein, deren Häuser weniger wert sind als die dafür vergebenen Kredite. Bis Ende des Jahres könne ihr Anteil an den Hypothekennehmern auf 35 bis 39 Prozent steigen, bis Ende 2010 auf 36 bis 41 Prozent. Ende vergangenen Jahres betrug er 27 Prozent.