Valérie Anneler

Dieses Wochenende ist perfektes Wetter, um wieder einmal ins Thermal- oder Hallenbad zu gehen. Das Wochenende wird grau und regnerisch, wie Roger Perret von meteomedia.ch gegenüber a-z.ch sagte. Doch die Sonne schafft es vereinzelt bis zu uns ins Mittelland. Heute wird sich nicht viel an der momentanen Wetterlage ändern. Es bleibt bewölkt und der Regen kommt immer wieder.

Auch am Samstag sieht es nicht viel besser aus. Doch trotz des Regens bleibt der Schnee ab 600 Meter ü.M. liegen. Und auch die Temperaturen machen einen kleinen Schlittelausflug oder Spaziergang nicht unmöglich: «Jahreszeitgemäss wird es zwischen +3 und +4 Grad warm», sagte Roger Perret. Am Sonntagmorgen bleibt es durchzogen, das heisst Regen, etwas Sonne und viele Wolken zieren den Himmel. Gegen Mittag wird es aber etwas freundlicher und die Sonne lacht uns wieder öfters an.

Nächste Woche feiert der Winter dann sein Comeback. Am Montag startet der Winter mit Hochnebel, am Dienstag wird der Nebel abgelöst von einer Wolkenfront und es beginnt wieder zu schneien. Am Mittwoch entfaltet der Winter wieder seine volle Pracht: Es schneit den ganzen Tag.