Wetter
Wo bleibt der Sommer?

Wolken, Regen und frische Temperaturen. Da kommt nicht wirklich Sommerstimmung auf. Auch in den nächsten Tagen versteckt sich der Sommer. Laut MeteoNews ist ein stabiles Hoch nicht in Sicht.

Drucken
Regen

Regen

Keystone

Bereits in der Früh regnete es heute in vielen Regionen. Am Nachmittag bleibt es bewölkt und nass. Das Thermometer steigt nicht über 20 Grad.

Bis am Freitag verändert sich das Wetter kaum. Es bleibt bewölkt und regnerisch. Gelegentlich können wir uns auf sonnige Abschnitte freuen, doch vor allem am Mittwoch gibt es vermehrt Regenschauer. Die Temperaturen zwischen 18 und 22 Grad sind zu kühl für diese Jahreszeit.

Am Samstag erwartet uns dann mehr Sonnenschein, die Temperaturen steigen aber mit rund 22 Grad nicht an. Am Sonntag wird es nur wenig wärmer mit rund 23 Grad.

Die Sommerkleider müssen also diese Woche im Schrank bleiben und der Regenschirm darf beim Verlassen des Hauses nicht vergessen werden. Wer am Wochenende einen Grillabend geplant hat, muss auf sonnige Abschnitte hoffen. Der Sommer lässt sich wohl in dieser Woche nicht mehr bei uns blicken.
(stu)

Aktuelle Nachrichten