Strandschreck

Wildsau entsteigt den Meeresfluten und rammt Badegäste

Wilde Sache: Schwein macht polnischen Badestrand unsicher.

Wildsau entsteigt den Meeresfluten und rammt Badegäste

Aufruhr am Strand von Karwia in Polen. Plötzlich galoppiert ein Wildschwein aus den Wellen der Ostsee. Als es sich an einem Zaun in die Enge getrieben fühlt, beginnt es, die Badegäste umzunieten.

Beim Baden im Meer rechnet man ja oft mit gefährlichen Tieren, mit einem wild gewordenen Wildschwein wohl eher weniger.

Doch die Gegend um Karwia in Polen ist eben nicht nur Strandurlauber-Revier, sondern auch Wildschwein-Revier. 

Und so raste dort kürzlich ein Wildschwein aus dem Meer und versetzte die zahlreichen Badegäste in Aufruhr. 

Wilde Sau, wilde Meute

An einem Zaun kam das Tier zum Stehen und fühlte sich von der Menschenmenge wohl in die Enge getrieben. Jedenfalls begann es, die Badenden zu attackieren.

In einem Youtube-Video ist zu sehen, wie das Wildschwein mehrere Menschen rammt und zu Fall bringt.

Begleitet von einer ebenfalls wilden Meute, die versucht, das Tier von weiteren Angriffen abzuhalten, gelingt dem Wildschwein schliesslich die Flucht in den Wald. (smo)

Dieses Video zeigt, wie das Wildschwein schliesslich den Ausgang findet.

Dieses Video zeigt, wie das Wildschwein schliesslich den Ausgang findet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1