Nach vielen Montaten intensiver Vorbereitungen war es endlich so weit: Am Samstag fiel der Startschuss zum ersten schweizweiten Cevi-Fest. Unter dem Motto Conveniat (lat. für «lasset uns zusammenkommen») versammelten sich über 3400 Cevianerinnen und Cevianer in Saignelégier im Kanton Jura. Auf zwölf Hektaren Land wurde eine ganze Zeltstadt errichtet, welche in fünf Zeitalter eingeteilt wurde, in denen jeweils zwischen 600 und 1000 Teilnehmer untergebracht sind. Jede Zeitalter-Zone gestaltet ihr Camp ihrer Zeit entsprechend.

Das Abenteuer für die Cevi-Abteilungen Weiningen-Geroldswil und Urdorf begann mit der Anreise in Extrazügen, wobei der Empfang im malerischen Landdorf alles andere als einladend ausfiel, denn es regnete in Strömen. Der Dauerregen stellte die Wetterfestigkeit der Teilnehmer auf eine harte Probe und erschwerte den Aufbau der Zelte zusätzlich.

Am Samstagabend versammelten sich dann alle 3400 Teilnehmer in der zum «Labor C09» umgebauten Eishockeyhalle, wo den Teilnehmern nach einer Darbietung der Conveniat-Band die Hauptdarsteller des Conveniat präsentiert wurden: Professor Nimmerle und sein Assistent Jimmy, die gemeinsam seit zehn Jahren an einer Zeitmaschine tüfteln; während des Forschens öffnete sich bei einem Zwischenfall sich ein Zeitspalt - und plötzlich begannen aus fünf verschiedenen Epochen Menschen in die Gegenwart zu strömen. Danach rockte die Band Pulz, welche auch schon am internationalen Festival der Cevis in Prag für Stimmung gesorgt hatte, das Labor.

Doch kaum trafen die völlig verschiedenen Epochen aufeinander, kam es schon zu Rivalitäten. Alle wollten beweisen, dass sie die Besten, die Klügsten und Stärksten sind - was am Sonntagnachmittag in einem grossen Sportturnier ausgetragen wurde. Doch wer wird letztendlich die Oberhand gewinnen? Sind es die verträumten Hippies oder doch eher die kriegerischen Wikinger? Wir werden es im Laufe dieser spannenden und ereignisreichen Woche erfahren und davon berichten.
Dominik Beeri v/o Wolf und Thomas Häfliger v/o Goofy

Im Internet: Link www.conveniat.ch