Bauchlandung

Wie landet man eigentlich ohne funktionierendes Fahrwerk? Genau so

Wie landet man eigentlich ohne funktionierendes Fahrwerk? Genau so

Ein kleines Kunststück in einer zum Glück eher kleineren Maschine: Die Landung einer Piper am Montag in Maryland.

Man kann es kaum mit ansehen – doch dann endet dieses Video unerwartet sanft.

Wie landet man eigentlich ein Flugzeug ohne funktionierendes Fahrwerk? Diese Meisterleistung gelang einem Piloten am Montagnachmittag in Maryland, USA, wie NBC Washington berichtet.

Der Pilot informierte um 14.40 Uhr Lokalzeit die Notrufzentrale darüber, dass er sein Flugzeug, eine 1966er Piper PA30, darauf vorbereite, ohne Räder auf dem St.Mary's County Regional Airport zu landen.

Nach Angaben des Bezirkspolizeichefs kreiste er vor dem Manöver über dem Flughafen um so Treibstoff zu verbrennen und schliesslich zur Notlandung anzusetzen.

Kein Einzelfall

Das Kunststück gelang bereits 2011 den Piloten einer Boeing 767 der polnischen Fluggesellschaft LOT. Sie landeten aus Newark kommend ohne funktionierendes Fahrwerk in Warschau:

Polish Pilot lands plane without its wheels

Vor der Landung war die Maschine rund eine Stunde über Warschau gekreist, damit der Treibstoff des Passagierflugzeuges möglichst vollständig aufgebraucht war und die Brandgefahr bei der Landung ohne Räder auf ein Minimum gesenkt werden konnte.

Bei der Notlandung kam keiner der rund 230 Passagiere zu Schaden. Der Pilot wurde daraufhin als Held gefeiert. (nfr)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1