Sie könnten dadurch nicht mehr so schnell zu Bruch gehen. Sollte dies doch der Fall sein, würden die Gläser von der dünnen Schicht zusammengehalten, erklärten die Designer bei der Vorstellung des neuen Pint-Glases am Donnerstag in London.

Pro Jahr werden nach Angaben des Ministeriums 87'000 Menschen in England und Wales bei Angriffen mit Gläsern verletzt. Innenminister Alan Johnson würdigte die Innovation als wichtigen Schritt. Und einen guten Nebeneffekt hat das sichere Glas: Es hält das Bier angeblich länger kühl.