Norwegen
Was für ein Mann! 79-Jähriger schwimmt zu seiner Hochzeit

Trygve Bernhardsen ist, wie man sich einen Norweger vorstellt: hart im nehmen und eins mit der rauen Natur. Bevor er seine Ellen heiratete, wollte er erst noch einen 800 Meter breiten Fjord überqueren.

Merken
Drucken
Teilen

Der Jubel der Hochzeitsgäste war ihm sicher. Nur mit Badehose und Fliege bekleidet, steigt Trygve Bernhardsen aus dem Wasser. «Mit der Zeit habe ich etwas kalt bekommen», gibt er dann zu.

Dann wirft er sich aber in Schale und küsst seine Ellen. Auch wenn er sie ganz bestimmt sehr liebt: Heiraten wollte er sie nur unter der Bedingung, dass er zur Zeremonie schwimmen kann.

Über ihren Mann, der zu jeder Jahreszeit im Wasser ist, sagt die Braut übrigens laut «thelocal.no»: «Er ist wie ein Seehund. Ich habe den besten Mann der Welt gefunden.» Da sind wir sicher.