Unheimlich
Volltreffer: Blitz schlägt in Flugzeug ein, Filmer fängts ein

Halldór Gudmundsson war zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Der Isländer wollte in Keflavik ein Gewitter filmen, als vor seinen Augen ein Flugzeug von einem Blitz getroffen wurde.

Merken
Drucken
Teilen

Der Airbus A330 der Fluggesellschaft Wow Air konnte seinen Flug nach Paris aber ohne Probleme fortsetzen.

Es sieht zwar spektakulär aus, wenn ein Flugzeug in der Luft von einem Blitz getroffen wird – gefährlich ist es in der Regel jedoch nicht. Flugzeuge sind so konstruiert, dass sie Blitz-Einschläge unbeschadet überstehen können.

Spektakulär, aber ungefährlich

Ein Flugzeug ist, genau wie ein Auto, ein «Faraday'scher Käfig», der den elektrischen Strom in seiner metallischen Hülle entlangleitet.

Die Passagiere im Inneren sind vor den hohen Spannungen geschützt. Jede Verkehrsmaschine wird im Schnitt schätzungsweise einmal pro Jahr von einem Blitz getroffen.

Blitze sieht man übrigens ziemlich selten in Island – es gibt dort nicht so oft Wetterlagen, aus denen ein Gewitter entstehen könnte. (dhr)