Über 6 Monate unterwegs

Vermisste Hündin legt 370 Kilometer von Hessen nach Luzern zurück

Die Besitzer haben Mischlingshündin Paddy mittlerweile in Luzern abgeholt.

Die Besitzer haben Mischlingshündin Paddy mittlerweile in Luzern abgeholt.

Im deutschen Bundesland Hessen wird seit Dezember 2016 Hündin Paddy vermisst. Jetzt ist das Tier aufgetaucht – in Luzern. Die sehr scheue Hündin sei wohlauf, berichtet die Luzerner Polizei. Paddy hat eine dunkle Vergangenheit.

Was für eine Geschichte: In Luzern taucht eine Hündin auf, die in Deutschland seit Monaten vermisst wird.

Als der Luzerner Polizei am 2. Juni ein streunender Hund in einem Stadtquartier gemeldet wird, ahnt noch niemand etwas von der grossen Geschichte. Das Tier ist sehr scheu, lässt sich nicht anfassen. Es dauert bis am 23. Juni, bis eine Quartierbewohnerin die Mischlingshündin mithilfe eines Futterköders einfangen kann, wie die Luzerner Poliizei in einer Mitteilung schreibt.

Danach stehen die Polizisten erst einmal vor einem Rätsel: Die Hündin trägt zwar einen Chip, ist in der Schweizer Hundedatenbank aber nicht registriert. Erst weitere Abklärungen zeigen: Der Chip ist in Deutschland registriert. So finden die Polizisten heraus, dass die Hündin aus dem Bundesland Hessen stammt und Paddy heisst. Und dass ihre Besitzer sie am 17. Dezember 2016 als vermisst gemeldet haben. Also vor über einem halben Jahr.

Ehemalige rumänische Strassenhündin

Die Besitzer, das sind Jutta und Jürgen Baumann aus Reichelsheim im Odenwald. Das liegt 370 Kilometer nördlich von Luzern. Wie die Hündin diese Distanz bewältigt hat, ist nicht klar.

Am selben Tag, an dem sie Paddy aus dem Tierheim zu sich holten, büxte sie durch eine Lücke im Gartenzaun aus. Eine Tierschutzorganisation hatte Paddy zuvor von Rumänien nach Deutschland gebracht. Dort hatte sie jahrelang auf der Strasse gelebt. Das schreibt die "Rhein-Neckar-Zeitung", die mehrmals über die vermisste Hündin berichtete. In einem Artikel im Februar portierte sie die Mutmassung, die Hündin könnte nach Rumänien zurückgekehrt sein.

Paddy ist laut Luzerner Polizei wohlauf. Die Baumanns haben sie mittlerweile abgeholt. (mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1