Glückssträhne
US-Ehepaar gewinnt drei Mal im Lotto - in einem Monat

Sie werden definitiv nicht vom Pech verfolgt - zumindest nicht im Monat März dieses Jahres: Innerhalb von nur vier Wochen gewannen Calvin und Zatera Spencer gleich dreimal im Lotto – und freuen sich jetzt über mehr als zwei Millionen Dollar.

Merken
Drucken
Teilen
Calvin und Zatera Spencer gewannen im Lotto gleich drei Mal in einem Monat

Calvin und Zatera Spencer gewannen im Lotto gleich drei Mal in einem Monat

ho/Virginia Lottery

Ein Paar aus Portsmouth im US-Bundesstaat Virginia hat wohl den Monat seines Lebens gehabt: Calvin und Zatera Spencer legten eine unglaubliche Gewinnserie in der Lotterie hin. Die Glückssträhne begann am 12. März, als das Paar zunächst eine Million Dollar in der sogenannten Powerball-Ziehung gewann.

Zwei Wochen später hatten die beiden wieder großes Glück: In einer Los-Ziehung der Virginia Lottery hatten sie zehn Gewinner-Tickets und erhöhten ihren persönlichen Jackpot um 50.000 Dollar. Und nur einen Tag später kaufte Calvin Spencer ein weiteres Lotterie-Los, das dem Paar den Hauptpreis von einer Million Dollar einbrachte.

"Baby, wir haben es schon wieder getan", jubelte Spencer seiner Frau zu, als er von dem Gewinn erfuhr.

Ein Mitarbeiter der Virginia Lottery konnte es kaum fassen. «Ich arbeite hier seit zwölf Jahren», sagte der Sprecher der Lottogesellschaft der "Los Angeles Times", «das ist das erste Mal, dass ich mitbekommen habe, dass jemand drei Hauptgewinne in so kurzer Zeit abräumt.»

Die Chancen für die Gewinne standen nicht gerade rosig: Bei der Powerball-Ziehung waren die Gewinnchancen mit eins zu fünf Millionen am geringsten.

Bei der zweiten Ziehung betrugen die Chancen eins zu 10'000, bei der dritten eins zu 836'000.

Die Spencers haben aber noch nicht genug: "Wir sind noch nicht fertig", sagten sie laut der Lotterie-Gesellschaft, als sie ihren letzten Preis abholten.

Wenn sie nur ihre Gewinne nicht wieder verzocken...