Uerkheim: Bald Kampfwahl

Uerkheim: Bald Kampfwahl

Uerkheim: Bald Kampfwahl

Zweiter Wahlgang zu den Gemeinderatswahlen ist Ende September

Diese Woche erhalten die Stimmberechtigten aus Uerkheim die Wahlunterlagen für den zweiten Wahlgang der Gemeinderats-Ersatzwahlen zugestellt. Am 26. September wählen sie einen neuen Gemeindeammann und Gemeinderat (AZ vom 24. Juni). Der jetzige Vizeammann Markus Gabriel (SVP) sowie Doris Lüscher (parteilos, neu) stellen sich zur Verfügung. Als Gemeinderat kandidieren ebenfalls Doris Lüscher und Markus Lüscher (SVP, neu).

Daniel Hürzeler stieg aus

Beim ersten Wahlgang erreichten weder Markus Gabriel noch Doris Lüscher das absolute Mehr. Damals war auch Gemeinderatskandidat Daniel Hürzeler noch im Spiel. Nach einer Schlammschlacht gegen Vizeammann Gabriel sprang er jedoch vom Wahlkarussell. Damit es zu keiner stillen Wahl beim Gemeinderat kam, fand die SVP in letzter Minute einen neuen Kandidaten: Markus Lüscher. (bA)

Meistgesehen

Artboard 1