Überblick der Fahrplanänderungen im Fricktal

Ab Fahrplanwechsel gibt es mehr Postautokurse morgens und abends sowie ein besseres Angebot für Nachtschwärmer

Merken
Drucken
Teilen

Rheinfelden-Augarten-Liebrüti-Kaiseraugst

Aufgehoben: Der Abschnitt zwischen Kaiseraugst, Bahnhof, und Muttenz, Auhafen, wird nicht mehr bedient. Die Postautokurse verkehren neu noch zwischen Kaiseraugst, Bahnhof, und Rheinfelden, Bahnhof.

Zusätzlicher Frühkurs: Ab Kaiseraugst fährt um 5.34 Uhr und ab Rheinfelden um 6.08 Uhr ein weiteres Postauto.

Halbstundentakt von Montag bis Freitag nach 19 Uhr: Die Postautos fahren von Montag bis Freitag zwischen Kaiseraugst, Hoffmann-La Roche, und Kaiseraugst, Bahnhof, neu im Halbstundentakt von 19 Uhr bis 00.30 Uhr.

Halbstundentakt am Samstag: Das Angebot wird samstags bis 19 Uhr auf der ganzen Linie zum Halbstundentakt ausgebaut.

Von 19 Uhr bis 00.30 Uhr verkehren die Postautos im Halbstundentakt ausschliesslich zwischen Kaiseraugst, Bahnhof, und Kaiseraugst, Hoffmann-La Roche.

Halbstundentakt am Sonntag: Die Postautokurse verkehren am Sonntag ausschliesslich zwischen Kaiseraugst, Hoffmann-La Roche, und Kaiseraugst, Bahnhof. Es wird von 7 Uhr bis Mitternacht der Halbstundentakt angeboten.

Gelterkinden-Magden-Rheinfelden

Zusätzlicher Postautokurs: Von Montag bis Freitag verkehrt ein zusätzlicher Postautokurs am Nachmittag von Gelterkinden, Bahnhof, ab 15.58 Uhr, nach Rheinfelden, Bahnhof, an 16.29.

In der Gegenrichtung fährt das Postauto ab Rheinfelden, Bahnhof, um 16.31, Ankunft in Buus, Post, um 16.48 Uhr. Der Bus wartet den IR aus Basel ab.

Gelterkinden-Hemmiken-Wegenstetten

Täglicher Spätkurs mit neuer Linienführung: Der Spätkurs um 22.40 Uhr ab Gelterkinden, Bahnhof, verkehrt neu täglich über die gleiche attraktive Linienführung wie bisher freitags und samstags: Gelterkinden-Ormalingen-Hemmiken-Rothenfluh-Anwil-Kienberg-Ormalingen-Gelterkinden.

Laufenburg-Hottwil-Gansingen-Brugg

Neue tägliche Spätkurse zwischen Laufenburg und Brugg: Neu verkehrt der letzte Postautokurs ab Laufenburg, Bahnhof (ab 21.37 Uhr), täglich bis Brugg, Bahnhof, mit Ankunft um 22.25 Uhr.

Neue Spätkurse von Brugg nach Etzgen: Von Brugg nach Etzgen fährt zusätzlich täglich ein weiterer Spätkurs mit Abfahrt in Brugg um 22.34 Uhr nach Etzgen.

Von Montag bis Freitag fährt das Postauto mit Abfahrt um 18.05 Uhr in Brugg, Bahnhof, bei Bedarf via Mettau-Etzgen (nur zum Aussteigen).

Laufenburg-Schwaderloch-Döttingen

Längeres Abendangebot: Das Abendangebot wird um eine Stunde verlängert. Der letzte Postauto-Kurs fährt neu jeden Tag ab Döttingen um 23.41 Uhr mit Anschluss der S27 aus Zürich-Baden.

Frick-Benkerjoch-Aarau

Verlängerter Halbstundentakt: Der Halbstundentakt wird am Morgen bis um 8.07 Uhr verlängert und ein zusätzlicher Postautokurs (Frick ab 7.44 Uhr, Aarau an 8.19 Uhr) angeboten.

Zusätzlicher Postautokurse Oberhof-Frick: Von Montag bis Freitag sowie sonntags verkehrt ein zusätzlicher Postautokurs ab Oberhof nach Frick um 21.35 Uhr.

Zusätzliche Kurse von Wittnau und Gipf-Oberfrick nach Frick: Von Montag bis Freitag besteht ein neues Angebot zur Hauptverkehrszeit am Morgen und am Abend mit stündlichen Verbindungen von/nach Frick. Die Kurse fahren zwischen 6.29 Uhr und 8.29 Uhr ab Wittnau. Abends kommen diese zusätzlichen Kurse zwischen 16.29 Uhr und 19.28 Uhr an. Der Anschluss an die Schnellzüge von/nach Zürich Hauptbahnhof (an 7.24 bis 9.24 Uhr, ab 15.36 bis 18.36 Uhr) ist gewährleistet.

Änderungen bei Postauto-Haltestellen

Kaiseraugst: Neue Haltestelle «Sagerweg», Haltestelle «Cardinal» wird in Haltestelle «Salmenpark» umbenannt.

Obermumpf: Die Haltestelle Post wird in «alte Post» umbenannt. Ausserdem werden die Haltestellen alte Post und Ausserdorf leicht in Richtung Mumpf verschoben.

Quelle: Informationsbroschüren von Postauto Region Nordschweiz;
Aarg. Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Verkehr;
Angaben ohne Gewähr