Gemäss einer Mitteilung der Stadtpolizei gibt es bis jetzt keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Auch die Identität des etwa 30-jährigen Toten ist noch ungeklärt.

Sicher ist nur, dass er zwischen neun Uhr am Mittwochabend und zwei Uhr am Donnerstagmorgen gestorben ist. Der Mann war mit Jeans, Turnschuhen und einem dunklen Shirt bekleidet und hatte einen Rucksack bei sich. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet.